Der Bereich Rechtsanwälte

Im Bereich „Rechtsanwälte“ finden Sie neben Informationen rund um den Anwaltsberuf alles Wissenswerte zum anwaltlichen Berufsrecht und Vergütungsrecht. Sie können sich hier auch darüber informieren, was Sie zu beachten haben, wenn Sie die Qualifikation als Fachanwalt anstreben bzw. bereits besitzen.

Der Bereich RA-Fachangestellte

In diesem Bereich finden Sie Informationen rund um den interessanten und zukunftssicheren Beruf des/der Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Weiterbildung zum/zur Geprüften Rechtsfachwirt/in.

Der Bereich Mandanten

Im Bereich Mandanten finden Sie neben Informationen über die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München alles Wissenswerte, was Sie bei der Beauftragung eines Rechtsanwalts wissen sollten. Hier finden Sie auch die Namen und Adressen anderer Ansprechpartner, wenn die Rechtsanwaltskammer München nicht für Sie tätig werden kann.

Der Bereich RAK München

In diesem Bereich können Sie sich unter anderem über die Gremien und die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München informieren. Hier können Sie auch alle Veröffentlichungen der Rechtsanwaltskammer München in elektronischer Form abrufen.

Änderung der Wahlordnung in § 3 und § 11

Antrag
Änderung der Wahlordnung
(§ 89 Abs. 2 Nr. 1 BRAO)

Antrag

Aktuelle Fassung

Änderungsvorschlag

§ 3 Wahlausschuss

§ 3 Wahlausschuss

2. Das Präsidium der Rechtsanwaltskammer beruft im September vor dem Wahljahr die Mitglieder des Wahlausschusses sowie für jedes Mitglied einen Stellvertreter; im Falle der Verhinderung eines Stellvertreters tritt an seine Stelle der lebensältere der beiden verbleibenden Stellvertreter.

2. Das Präsidium der Rechtsanwaltskammer beruft rechtzeitig vor Beginn der Wahlen im September vor dem Wahljahr die Mitglieder des Wahlausschusses sowie für jedes Mitglied einen Stellvertreter; im Falle der Verhinderung eines Stellvertreters tritt an seine Stelle der lebensältere der beiden verbleibenden Stellvertreter.

 

Begründung

Aktuell sieht die Wahlordnung zur Wahl des Vorstandes und der Mitglieder der Satzungsversammlung in § 3 Abs. 2 vor, dass das Präsidium der Rechtsanwaltskammer im September vor dem Wahljahr die Mitglieder des Wahlausschusses sowie die Stellvertreter beruft. Durch die Änderung soll die Durchführung von Wahlen zeitlich flexibler möglich sein.

Antrag

Aktuelle Fassung

Änderungsvorschlag

§ 11 Stimmabgabe bei Briefwahl

§ 11 Stimmabgabe bei Briefwahl

1. Die Wahlunterlagen werden per Post an die wahlberechtigten Mitglieder der Rechtsanwaltskammer versandt. Die Wahlunterlagen bestehen aus

  • dem Stimmzettel, der die zugelassenen Bewerber mit Familiennamen, Vornamen und Anschriften enthält,
  • einem Wahlumschlag und
  • einem Rücksendeumschlag.

1. Die Wahlunterlagen werden per Post an die wahlberechtigten Mitglieder der Rechtsanwaltskammer versandt. Die Wahlunterlagen
bestehen aus

  • dem Stimmzettel, der die zugelassenen Bewerber mit Familiennamen, Vornamen und Anschrift enthält,; die Reihenfolge der Bewerber bestimmt der Wahlausschuss im Rahmen des Losverfahrens; hierauf ist auf dem Stimmzettel hinzuweisen.
  • einem Wahlumschlag und
  • einem Rücksendeumschlag.

 

Begründung

Bisher wurden die Namen der zur Wahl zugelassenen Bewerber auf den Stimmzetteln alphabetisch gelistet. Die vorgeschlagene Ergänzung der Wahlordnung soll denkbare Vor- und Nachteile, die sich durch dieses bisherige Verfahren ergeben haben könnten, künftig ausschließen und die bestehende Chancengleichheit ergänzend stärken.

Antrag

Aktuelle Fassung

Änderungsvorschlag

§ 22 Inkrafttreten

§ 22 Inkrafttreten

Die von der Kammerversammlung 2020 beschlossenen Änderungen der Wahlordnung treten am 01. Januar 2021 in Kraft.

Die von der Kammerversammlung 20202021 beschlossenen Änderungen der Wahlordnung treten am 01. Januar 20212022 in Kraft.