Der Bereich Rechtsanwälte

Im Bereich „Rechtsanwälte“ finden Sie neben Informationen rund um den Anwaltsberuf alles Wissenswerte zum anwaltlichen Berufsrecht und Vergütungsrecht. Sie können sich hier auch darüber informieren, was Sie zu beachten haben, wenn Sie die Qualifikation als Fachanwalt anstreben bzw. bereits besitzen.

Der Bereich RA-Fachangestellte

In diesem Bereich finden Sie Informationen rund um den interessanten und zukunftssicheren Beruf des/der Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Weiterbildung zum/zur Geprüften Rechtsfachwirt/in.

Der Bereich Mandanten

Im Bereich Mandanten finden Sie neben Informationen über die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München alles Wissenswerte, was Sie bei der Beauftragung eines Rechtsanwalts wissen sollten. Hier finden Sie auch die Namen und Adressen anderer Ansprechpartner, wenn die Rechtsanwaltskammer München nicht für Sie tätig werden kann.

Der Bereich RAK München

In diesem Bereich können Sie sich unter anderem über die Gremien und die Aufgaben der Rechtsanwaltskammer München informieren. Hier können Sie auch alle Veröffentlichungen der Rechtsanwaltskammer München in elektronischer Form abrufen.

Auswertung der Umfrage „Ausbildung – und dann?“

Während der dreijährigen Ausbildung heißt es für die angehenden Rechtsanwaltsfachangestellten überwiegend lernen, Bücher wälzen, pendeln und Prüfungen schreiben. Doch spannend ist:
Was kommt danach? Wie sehen die jungen Nachwuchskräfte ihre eigene Zukunft und welche beruflichen Pläne haben sie?

Um mehr über den Übergang zwischen Ausbildung und Berufsleben zu erfahren, hat die Rechtsanwaltskammer München im Rahmen einer zentralen Umfrage der BRAK alle Absolventen der Rechtsanwaltsfachangestelltenprüfung 2017/II zu ihrer beruflichen Zukunft befragt (Mehrfachantworten waren möglich).

Umfrage-Ergebnisse

1)   Ich werde von der Kanzlei übernommen
      107 Stimmen = 40,07 %

2)   Ich werde in dem Ausbildungsberuf in einer   
       anderen Kanzlei arbeiten      
       64 Stimmen = 19,87 %

3)   Ich werde nach der Prüfung nicht in einer Kanzlei,
       sondern in einem anderen Unternehmen arbeiten
       24 Stimmen = 12,05 %

4)   Ich möchte in dem Ausbildungsberuf arbeiten, habe
       aber noch keine Stelle
       14 Stimmen = 7,82 %

5)   Ich weiß noch nicht, wo ich nach der Prüfung arbeiten werde
       18 Stimmen = 4,23 %

6)   Ich strebe eine weitere Ausbildung an
       50 Stimmen = 17,59 %


Zahl der abgegebenen Fragebogen: 277 Bögen = 100 %

Zahl der Prüfungsteilnehmer: 314